Einzelansicht

Mitte Deutschland - Lieder aus einer anderen Welt

Die Seilschaft

Samstag, 21.05.2022, 20:00 Uhr ICS/iCal

Die Seilschaft ist zurück! Die legendäre Band von Gerhard Gundermann schlägt ein neues Kapitel in ihrer Geschichte auf, ohne das zu verspielen, was sie ausmacht. Diese Band trägt nicht nur das Erbe des geachteten und auch umstrittenen Liedermachers weiter, sie legt nun endlich auch ihr langersehntes Studioalbum vor – sozusagen ihr Debüt. „Dein Paket“ heißt das Album jener Band, die schon in den 90er Jahren das Rückgrat und den kraftvollen Sound lieferte, auf dem sich Poesie und klare Haltung Gundermanns entfalten konnten. Mit aktuellen, ehrlichen Themen und einem vielfarbig arrangierten Sound schafft es diese Band, einerseits frisch und neu zu klingen und doch auch lässig, geschmackvoll Traditionen einzubinden, um ihre eigene Geschichte weiter zu erzählen. Aber auch die alten Lieder von Gerhard Gundermann kommen natürlich nicht zu kurz.

1992, nach den Aufnahmen zur CD "Einsame Spitze", suchte Gerhard Gundermann nach einer neuen Band, um dieses Album live auf die Bühne zu bringen. Das war die Initialzündung von Gundermann & Seilschaft und einer gemeinsamen Reise durch die wilden 90er Jahre. Direkt nach der Tournee wurde 1993 das Album "Der 7te Samurai" erarbeitet und auch gleich im Studio eingespielt. Es entstanden nun auch gemeinsam Songs und Produktionen. 1995 erschien schon das nächste Album "Frühstück für immer", dazwischen immer wieder Tourneen und Konzerte. So wurde auch das legendäre Unplugged-Konzert mit Silly 1994 in Potsdam ursprünglich als Rundfunkmitschnitt unterwegs aufgezeichnet. 1997 erschien dann mit "Engel über dem Revier" das letzte Studioalbum mit der Seilschaft. Danach entstand noch im März 1998 sozusagen on-the-fly der Mitschnitt "Live im Tränepalast" in Berlin. Mit dem unerwarteten, plötzlichen Tod Gundermanns im Juni 1998 musste diese bis dahin so vielversprechende Reise abgebrochen werden. Erst 2008 zum Gedenkkonzert "Alle oder Keiner", bei dem viele Künstler musikalisch an den 10. Todestag Gundermanns erinnerten, stand die neue Seilschaft wiedervereint auf der Bühne. Christian Haase ist seitdem als neuer Frontmann und Songschreiber der Band aktiv, wie auch Christoph Frenz, der den 2007 verstorbenen Bassisten Thomas Hergert ersetzt. 

Einlass:
eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Eintritt:
30 EUR 
ermäßigter Preis (für Kinder bis 14 Jahre) 27 EUR

Tickets kaufen