Einzelansicht

Einfach magisch - Aus dem Blueshimmel in die Tiefe des Berges

Beata Kossowska

Duo Kossowska & Klunker

Samstag, 26.09.2020, 14:00 Uhr ICS/iCal
Samstag, 26.09.2020, 18:00 Uhr ICS/iCal

--- Vereinzelte Restkarten nur noch auf telefonische Anfrage. ---

 
Im Jahr 2013 lernte die polnische Musikerin bei einem Mundharmonika-Treffen den Berliner Akustik-Gitarristen Eberhard Klunker kennen, mit dem sie seither häufig gemeinsam konzertiert. Beata Kossowskas musikalische Bandbreite reicht vom traditionellen Blues bis hin zu Jazz und Funk. Ihre Live-Auſtritte sind spektakulär. Konzertveranstalter-Legende Fritz Rau sagte einst über Beata: "Sie ist wie ein Blues-Engel vom polnischen Blues-Himmel auf uns gefallen." Der Berliner Gitarrist und Komponist Eberhard Klunker hat sich vollständig der akustischen Gitarre verschrieben. Seinen Stil könnte man "Acoustic Fusion" nennen. Über die "Fingerstyle"-Tradition hinausgehend, enthält sein Spiel Elemente der Rock- und Jazzgitarrentradition. 

www.beata-kossowska.de
www.eberhard-klunker.de

 

Einfahrt:
12.45 Uhr bzw. 16.45 Uhr

Eintritt:
28 EUR
ermäßigter Preis (für Kinder bis 14 Jahre): 25 EUR

Hinweise zum Veranstaltungsort:
Bitte auf warme Kleidung und festes Schuhwerk achten - im Bergwerk ist es kühl. Es ist zudem eine Fahrt von rund 3.000 Metern mit der Grubenbahn notwendig, um zum Konzertsaal zu gelangen.

Tickets kaufen