Einzelansicht

Gegen den grauen Novemberblues - Trommeln bis zur Entgrenzung

World Percussion Ensemble

World Percussion Ensemble

Freitag, 15.11.2019, 19:30 Uhr ICS/iCal
Samstag, 16.11.2019, 14:00 Uhr ICS/iCal
Samstag, 16.11.2019, 19:30 Uhr ICS/iCal

Hinweis: Die Konzerte am Freitag- und Samstagabend sind leider bereits ausverkauft.

Rasender Rhythmus, rituelle Schreie: Das World Percussion Ensemble entfesselt einen Klangrausch. Seinem Namen entsprechend vereint das Quintett Perkussionisten aus verschiedenen Erdteilen. Doch wie ist es möglich, die afrikanische Trommelsprache mit lateinamerikanischen Rhythmen und asiatischer Taiko-Kunst zu verschmelzen?
Das Geheimnis liegt in der Mischung aus eingängigen Melodien, einem an europäischer Klassik geschulten Klavierspiel sowie einem soliden Bass-Fundament. Wundervolle Melodien, perlende Kadenzen, in sich kreisende Gesangslinien und die afrikanischen, japanischen und brasilianischen Klangkulissen machen das World Percussion Ensemble zu einem den Globus umspannenden Musikereignis erster Güte.
So viel sei verraten: ein Höhepunkt ist die kraftvolle Solo-Performance von Taiko-Meister Takuya Taniguchi aus Japan an der großen Odaiko.

www.w-p-e.org
www.kulturkonzepte-merkle.de

  

Einlass:
13.00-13.45 Uhr bzw. 18.30-19.15 Uhr

Eintritt:
28 EUR
ermäßigter Preis (für Kinder bis 14 Jahre): 25 EUR

Sicherheitshinweise:
Dieser Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei. Bei Gefahr sind innerhalb des zweiten Rettungsweges 150 Stufen zu bewältigen. Kinder unter 7 Jahren sowie Personen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, dürfen aus Gründen der Sicherheit keine Konzerte in der Kaverne besuchen.

Kartenbestellung:
Kartenreservierungen über das Internet sind nur bis zwei Tage vor dem Veranstaltungstag möglich. Jede Bestellung ist bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Eintrittskarten. Ein Widerrufs- und Rückgaberecht besteht nicht.

Tickets kaufen